Volltextsuche

Gemeinde Großerlach - Mit staatlich anerkanntem Erholungsort Grab

Inhalt

Sie befinden sich hier:
Freizeit & Kultur | Vereine Aktuell | Artikel

Vereine Aktuell

Besenabend: das bewährte Küchenteam hört auf

Artikel vom 26.11.2019 von Förderverein Sport und Kultur Großerlach e.V.

v.l.: Monika Klenk, Armin Klenk, Glenn Sprung, Thomas Kern
v.l.: Monika Klenk, Armin Klenk, Glenn Sprung, Thomas Kern

Kein Platz war mehr frei beim „Herbstbesen“ des Förderverein Sport und Kultur Großerlach e.V. am vergangenen Samstag. Wie gewohnt, standen von „Küchenchef“ Thomas Kern und seinem Team zubereiteten Köstlichkeiten auf der Speisekarte. In geselliger Runde ließen sich die Gäste die reichhaltigen Portionen von Schlachtplatte, Salzfleisch und Bratwürsten mit Sauerkraut schmecken. Nachdem der Hunger gestillt war, verabschiedete der Vorsitzende Glenn Sprung Küchenchef Thomas Kern und seine Mitstreiter Monika und Armin Klenk in den „Besen-Ruhestand“. Bei allen 30 bisher durchgeführten Besen-Abenden stand Thomas Kern hinterm Herd, bis auf ganz wenige Ausnahmen mit jeweiliger Unterstützung durch das Ehepaar Klenk. Mit einem Präsent bedankte sich Hr. Sprung unter großem Beifall der zufriedenen Gäste bei diesem unschlagbaren Küchenteam: „Ohne Euch wäre der Besenabend so nicht möglich gewesen. Nun gilt es, Nachfolger zu finden – was keine leichte Aufgabe sein wird.“

Im Anschluss wurde wieder ein überarbeiteter Heimatfilm von Erhard Erkert gezeigt. Der Film „Großerlach 1976 Teil 2“ zeigte unter anderem Aufnahmen vom Grasskifahren am Skilift, die Einschulung 1976 und die Bohrung der Tiefbrunnen bei Böhringsweiler.
Als „süßen“ Abschluss gab es für die Gäste wieder Hefekranz und „Gsälz“ von Heidrun Winkler.

Optionen

Darstellung verkleinernDarstellung auf Browserstandard zurücksetzenDarstellung vergrößern

Weitere Informationen zu diesem Thema

Interesse?

Möchten auch Sie in dieser Rubrik inserieren? Bitte füllen Sie dann das Kontaktformular aus. Wir werden danach mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Weiter zum "Kontaktformular"

Hinweis

Wir freuen uns auf Ihren Eintrag. Sachliche Beiträge - unabhängig, ob Grüße, Lob oder Kritik - sind uns jederzeit willkommen.

Bitte beachten Sie aber auch, dass wir uns vorbehalten, anonyme, unsachliche oder beleidigende Kommentare zu löschen. Dasselbe gilt für Einträge, die der Werbung für gewerbliche Produkte und Dienstleistungen dienen.

Sponsorenlogos