Volltextsuche

Gemeinde Großerlach - Mit staatlich anerkanntem Erholungsort Grab

Inhalt

Sie befinden sich hier:
Leben & Wohnen | Schule & Betreuung

Schule & Betreuung

Leitsatz der Grundschule

Sicht auf Schulzentrum

Das Kind ist die wichtigste Person in unserer Schule. Es steht im Mittelpunkt der schulischen Arbeit. Wir berücksichtigen seine individuellen Bedürfnisse und Voraussetzungen. Es soll sich bei uns wohl fühlen und entwickeln können. Deshalb fördern wir an unserer Schule eine positive Lernatmosphäre. Gemeinsam mit den Eltern tragen wir Verantwortung für die Erziehung und Bildung der Kinder.

Grundschule Großerlach
Leitung: Ingrid Birkendorff-Schwarz
Liemersbacher Straße 10, 71577 Großerlach
Telefon:  07903/940481
E-Mail: info@gs-grosserlach.de
Internet: www.gs-grosserlach.de

Betreuungsangebot in der Grundschule

Zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf gibt es in der Grundschule Groerlach verschiedene Betreuungsangebote:


Vormittagsbetreuung, Verlässliche Grundschule (Kernzeitenbetreuung)
Die Schülerinnen und Schüler sind an Schultagen „verlässlich“ zwischen 07:15 Uhr und 13:15 Uhr betreut. D.h., die Unterrichtszeiten werden ergänzt durch ein Betreuungsangebot der Gemeinde von 7:15 bis 8:20 Uhr und von 12:10 bis 13:15 Uhr. Für diese Kernzeitenbetreuung besteht die Möglichkeit, die Kinder 2 oder 3 feste Tage, oder für die gesamte Schulwoche anzumelden.
Die monatliche Gebühr beträgt für die Kernzeitenbetreuung bei:

5 Tagen/Woche 12,50 €
3 Tagen/Woche 7,50 €
2 Tagen/Woche 5,00 €.

Nachmittagsbetreuung
Von Montag bis Donnerstag bieten Gemeinde und Grundschule an Schultagen von 13:00 bis 16:30 Uhr eine Nachmittagsbetreuung an.
Es besteht die Möglichkeit, die Kinder für 2 oder 4 Tage anzumelden.
Die Gebühr beträgt für die Nachmittagsbetreuung bei:

4 Tagen/Woche 28,00 € (zzgl. Mittagessen)
2 Tagen/Woche 14,00 € (zzgl. Mittagessen)

Anmeldeformular Schultagsbetreuung

Ferienbetreuung
In den Schulferien ist eine Ferienbetreuung sowohl als Vormittags-, aber auch als Ganztagesbetreuung möglich. Die genauen Betreuungszeiträume werden den Eltern jeweils zu Beginn des neuen Schuljahrs mitgeteilt. Die Vormittagsbetreuung findet von Montag bis Freitag von 07.00 Uhr bis 13:00 Uhr statt. Die Ganztagesbetreuung von Montag bis Donnerstag von 07:00 Uhr bis 16:30 Uhr. Die verbindliche Anmeldung hat spätestens vier Wochen vor dem jeweiligen Ferienbeginn zu erfolgen. Die Anmeldung ist auch für einzelne Tage möglich
Die Tagesgebühr beträgt für die Ferienbetreuung als:

Vormittagsbetreuung 6,00 €
Ganztagesbetreuung 10,00 € (zzgl. Mittagessen)

Anmeldeformular Ferienbetreuung

Informationen / Rückfragen
Für Rückfragen und weiteren Informationen steht Ihnen Hauptamtsleiter Steffen Barth gerne zur Verfügung.

Projekte an unserer Grundschule

Schule Groerlach

Bildungshaus 3 bis 10
In den Bildungshäusern steht die intensive Zusammenarbeit zwischen Kindergarten und Grundschule im Vordergrund. Ziel ist es, über einen pädagogischen Verbund eine möglichst durchgängige Bildungseinrichtung für Drei- bis Zehnjährige zu schaffen. Gemeinsame Lern- und Spielzeiten in institutions- und jahrgangsübergreifenden Gruppen sind zentrale Strukturelemente des Bildungshauses. Der Orientierungsplan für die Kindergärten und der Bildungsplan der Grundschule sind aufeinander abgestimmt. Sie bilden die Basis für die Arbeit im Bildungshaus und fördern einen kindgerechten und reibungslosen Schuleinstieg. In Großerlach wurde Anfang 2011 das Bildungshaus 3-10 mit großem Erfolg eingeführt.

Klasse2000
Kinder sollten möglichst frühzeitig Kenntnisse, Haltungen und Fertigkeiten erlernen, mit denen sie ihren Alltag selbstbewusst so bewältigen können, dass sie sich wohlfühlen und gesund bleiben. Klasse2000 vermittelt Wissen über den Körper fördert so die positive Einstellung der Kinder zur Gesundheit. Bewegung, gesunde Ernährung und Entspannung sind dabei ebenso wichtige Bausteine von Klasse2000, wie der Umgang mit Gefühlen und Stress, und das Erlernen von gewaltfreien Strategien zur Problem- und Konfliktlösung. Wissenschaftliche Studien haben mehrfach belegt: Jugendliche, welche in der Grundschule an Klasse2000 teilgenommen haben, rauchen seltener und konsumieren deutlich seltener/weniger Alkohol! Die Grundschule Großerlach nimmt seit 2010 an Klasse2000 teil.

Gemeinde- und Schulbücherei
Mit dem TREFFPUNKT-LESEN wurde ein kleines Leseparadies für Kinder und Erwachsene geschaffen. Über eine spezielle Büchereisoftware finden Sie aus dem reichhaltigen Angebot schnell und übersichtlich Ihren Wunschtitel. Reinschauen lohnt sich also nicht nur für Kinder!

Leseförderkreis
„Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!“ Dieser Binsenweisheit kann wohl nicht ernsthaft widersprochen werden. Das erfolgreiche Leseprojekt, das seit 2006 an der Grundschule Großerlach durchgeführt wird, hat zum Ziel, die Lesemotivation der Kinder zu steigern und Fertigkeiten beim Lesen zu fördern.
Im Rahmen dieses Leseprojektes werden verschiedene Aktivitäten angeboten:
Schulklassen besuchen Büchereien, Schüler werden mit interessanten Kinderbüchern versorgt, Anwendung eines interaktiven Leseförderprogramms, Autorenlesungen von Kinderbuchautoren, usw.

Weiterführende Schulen

Fragen?

Hauptamtsleiter Steffen Barth
Fon: 07903/9154-26
barth@grosserlach.de

Optionen

Darstellung verkleinernDarstellung auf Browserstandard zurücksetzenDarstellung vergrößern

Weitere Informationen zu diesem Thema

Kontakt Rathaus

Gemeinde Großerlach
Stuttgarter Straße 18
71577 Großerlach
Fon: 07903/9154-0
Fax: 07903/9154-33
rathaus@grosserlach.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag:
8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Donnerstag:
15.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Sponsorenlogos