Volltextsuche

Gemeinde Großerlach - Mit staatlich anerkanntem Erholungsort Grab

Inhalt

Sie befinden sich hier:
Rathaus & Verwaltung | Rathaus Aktuell | Artikel

Rathaus Aktuell

Heizungsanlage in der Schwalbenflughalle ausgetauscht

Die Schwalbenflughalle wurde beim Bau mit einer seinerzeit hochmodernen und effizienten Heizungsanlage, bestehend aus vier Gasthermen, ausgestattet. Mittlerweile ist die Anlage in die Jahre gekommen, und seit 2017 kam es wiederholt zu Störungen und Teilausfällen. Darum wurde vorsorglich für 2019 Mittel für den Austausch von zunächst einer Therme eingeplant. Im Februar 2019 kam es nun zum Ausfall von drei der vier Thermen, und damit zum Komplettausfall der Heizleistung. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass zumindest bei einer dieser Thermen eine Wiederinbetriebnahme auszuschließen war. Ein Austausch dieser Therme hätte rund 6.500 € gekostet – verbunden mit dem Risiko, dass in absehbarer Zeit nacheinander auch die verbleibenden drei Thermen „die Flügel strecken“. Eine Anlagenerneuerung Zug um Zug hätte sich damit auf mindestens 26.000 € summiert – vom Ärger durch die damit verbundenen, nicht vorhersehbaren erneuten Ausfallzeiten ganz abgesehen.
Alternativ hat man sich darum auf fachkundigen Rat hin dazu entschieden, die gesamte Anlage sofort durch eine moderne Kaskadeanlage mit zwei Gasbrennwertthermen zu ersetzen. Dieser mit rund 17.000 € kurzfristig betrachtet natürlich kostspieligere Komplettaustausch ist auf Dauer betrachtet nicht nur die kostengünstigere Variante hinsichtlich der Investition, sondern auch in Sachen Funktionalität, Leistungseffizienz, Wartung und Betriebssicherheit die bessere Lösung. Um wieder eine schnellstmögliche Nutzung der gut belegten Schwalbenflughalle zu ermöglichen, hat Bürgermeister Jäger den Auftrag per Eilentscheid an die ortsansässige Firma Bay vergeben, welche den Auftrag dann auch unverzüglich abgewickelt hat. Dies wurde in der vergangenen Sitzung dem Gemeinderat bekannt gegeben.
Die neue Heizungsanlage wurde zwischenzeitlich in Betrieb genommen und die Schwalbenflughalle kann somit wieder als „gute Stube“ der Gemeinde Großerlach genutzt werden.

Optionen

Darstellung verkleinernDarstellung auf Browserstandard zurücksetzenDarstellung vergrößern

Weitere Informationen zu diesem Thema

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Großerlach gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde Großerlach wenden.

Kontakt Rathaus

Gemeinde Großerlach
Stuttgarter Straße 18
71577 Großerlach
Fon: 07903/9154-0
Fax: 07903/9154-33
rathaus@grosserlach.de

Sponsorenlogos