Volltextsuche

Gemeinde Großerlach - Mit staatlich anerkanntem Erholungsort Grab

Inhalt

Sie befinden sich hier:
Rathaus & Verwaltung | Rathaus Aktuell | Artikel

Rathaus Aktuell

Freundschaftliche Stippvisite in Großerlach

Einen sonnigen Tag hatte sich der Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle für seinen Besuch in der Gemeinde Großerlach auserkoren. Freundlich empfangen wurde er im Rathaus Großerlach von Bürgermeister Christoph Jäger und seinem Team, wo zunächst eine Gesprächsrunde in kleinem Kreis über wichtige anstehende Themen stattfand. War Barthle schon bisher als haushaltspolitischer Sprecher der CDU-Bundestagsfraktion ein stets verlässlicher Ansprechpartner für die Kommunen seines Wahlkreises, so gilt dies nun aufgrund seiner neuen Funktion als Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur erst recht. Denn die verkehrstechnische Anbindung an die Ballungs- und Verdichtungszentren und die Versorgung mit digitaler Infrastruktur spielen gerade auch für Gemeinden im ländlichen Raum eine entscheidende Rolle hinsichtlich ihrer Zukunftsfähigkeit. Dies waren denn auch die Schwerpunkte im vier-Augen-Gespräch zwischen dem Bürgermeister und seinem Staatssekretär. Denn die Gemeinde Großerlach erhofft sich aus einem laufenden interkommunalen Antragsverfahren dringend benötigte Fördermittel aus Berlin, um die örtliche Breitbandversorgung weiter auszubauen. Bürgermeister Jäger zählt hierbei auf die persönliche Unterstützung durch den zuständigen parlamentarischen Staatssekretär.
Anschließend stand ein Besuch beim auch im Bereich von Bundesstraßen tätigen Landschaftspflegeunternehmen Noller in Schönbronn auf der Agenda. Die laufenden Wiederaufbauarbeiten des Unternehmens nach dem verheerenden Brandereignis vor einem Jahr, interessierten den unter anderem für die Bundesstraßen zuständigen Staatssekretär natürlich sehr. Wie der Familienbetrieb nach dem Brandereignis mit provisorischen Übergangslösungen, aber auch mit großartiger Unterstützung von Vertragspartnern, Behörden und Freunden, die schwierige Zeit meisterte und den laufenden Betrieb aufrecht erhielt, war und ist bis heute eine reife Leistung, die allerdings auch ihren Tribut zollt. Das erfüllte den Gast aus Berlin mit Respekt. Vor allem aber zeigte sich Norbert Barthle auch beeindruckt vom „Nollerschen Innovationsgeist“ beispielsweise in Sachen Tunnelreinigung, welcher weit über die klassische Abarbeitung von Pflegemaßnahmen hinausgeht und welcher von den Söhnen des Betriebsinhabers Peter Noller, Fabian und Bastian Noller, lebhaft erläutert und dargelegt wurde. „Ich bedanke mich ganz herzlich bei Bürgermeister Jäger für den vorbildlich organisierten Besuch und auch bei Familie Noller für die interessanten Einblicke in ein breit aufgestelltes und innovatives Unternehmen,“ so Barthle abschließend.

v.l.: BM Christoph Jäger, Bastian Noller, MdB Norbert Barthle, Fabian Noller
v.l.: BM Christoph Jäger, Bastian Noller, MdB Norbert Barthle, Fabian Noller

Optionen

Darstellung verkleinernDarstellung auf Browserstandard zurücksetzenDarstellung vergrößern

Weitere Informationen zu diesem Thema

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Großerlach gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde Großerlach wenden.

Kontakt Rathaus

Gemeinde Großerlach
Stuttgarter Straße 18
71577 Großerlach
Fon: 07903/9154-0
Fax: 07903/9154-33
rathaus@grosserlach.de

Sponsorenlogos