Volltextsuche

Gemeinde Großerlach - Mit staatlich anerkanntem Erholungsort Grab

Inhalt

Sie befinden sich hier:
Rathaus & Verwaltung | Rathaus Aktuell | Artikel

Rathaus Aktuell

Rottalsträßchen während B14-Baumaßnahme gesperrt.

Durch den "Schleichverkehr" zwischen Mainhardt und Großerlach über Hammerschmiede und Liemersbach machten sich bereits in den ersten Tagen der Vollsperrung der B14 erhebliche Verdrückungen am Fahrbahnrand des Rottalsträßchens bemerkbar. Um hier größere Schäden zu vermeiden, insbesondere Abrutschungen der Uferböschung hat die zuständige Straßenverkehrsbehörde in Abstimmung mit den Gemeinden und Behörden für die Dauer der Baumaßnahme eine Sperrung der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Liemersbach und Hammerschmiede angeordnet.
Lediglich für Anlieger ist die Durchfahrt gestattet. Als Anlieger gilt nicht, wer die Straße als Abkürzung nutzt.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die ausgewiesene Umleitungsstrecke zu benutzen.

Optionen

Darstellung verkleinernDarstellung auf Browserstandard zurücksetzenDarstellung vergrößern

Weitere Informationen zu diesem Thema

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Großerlach gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde Großerlach wenden.

Kontakt Rathaus

Gemeinde Großerlach
Stuttgarter Straße 18
71577 Großerlach
Fon: 07903/9154-0
Fax: 07903/9154-33
rathaus@grosserlach.de

Sponsorenlogos